Der Selfie-Sieger

725ab2e5536ce3eac0a8dd17d083ff4e_L

Johannes Fiedler ist ein vielseitiger junger Mann. Er lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof in Unterfladnitz, wo Schweinehaltung und Ackerbau im Mittepunkt stehen. Er spielt Klarinette in der Marktkapelle St. Ruprecht. Und er fotografiert gerne. Genau das bescherte ihm eine große Überraschung: Ein originelles „Bauern-Selfie“ – er lächelte mit einem Ferkel am Arm in die Linse seines Handys – machte ihn zum Sieger eines großen Foto-Wettbewerbes, zu dem die Zeitung NEUES LAND eingeladen hatte. Der Preis dafür: Ein Kurzurlaub beim Kaiser für zwei Personen.

Gleich nach dem Foto-Erfolg kam der junge Mann aus der Oststeiermark noch einmal erfreulich in die Schlagzeilen. Er wurde zum Obmann der Landjugend Steiermark gewählt, die mit 15.500 Mitgliedern in 230 Ortsgruppen sehr viel Bedeutung im ländlichen Raum hat. Für den Umgang mit so viel Verantwortung hat er jüngst beim „Kaiser“ ein (Foto-Sieger-) Wochenende lang Kraft getankt.

Kommentar verfassen