Die Politik und der Kaiserschmarrn

Kaiser-Empfang

Die Politik und der Kaiserschmarrn

Das Ereignis ging kreuz und quer durch die Medien: Die Spitzen der Steirischen Volkspartei, Regierungsmitglieder, Abgeordnete zum Nationalrat, Landtagsabgeordnete, Bürgermeister und einige weitere prominente Gäste – unter ihnen Außenminister Sebastian Kurz – waren Ende Jänner in Bad Radkersburg, um bei der Abgeordneten-Konferenz der Volkspartei Zukunftspläne zu schmieden. Zwischendurch stand auch ein Mittagessen beim „Kaiser“ auf dem Programm.

Es gab danach mehrere bedeutsame Eintragungen ins kaiserliche Gästebuch – eine davon von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer – und eine wichtige kulinarische Erkenntnis: Auch in den Höhen der Politik ist auf die Zugkraft des großartigen „Kaiserschmarrens“ Verlass.

Kaiser von Österreich Historik- & Thermalhotel Facebook

Kommentar verfassen